Teil der
Hurtigruten Group

Isländisches Hochland für Naturliebhaber: Kerlingafjöll und Reykjavík (Vorprogramm)

Vorprogramm

Preis ab

CHF 2’240

Dauer
4
Reisezeit
Das ganze Jahr buchbar
Mindestanzahl
10 travellers
Buchungscode
REKICEPRE25

Geniessen Sie die landschaftliche Vielfalt, die Farben und Naturwunder in Kerlingarfjöll, einer der Perlen Islands, im Hochland zwischen den Gletschern Hofsjökull und Langjökull. In dieser wunderschönen Gegend übernachten Sie in einem Berg Resort.
  • Verbringen Sie eine Nacht in Islands kosmopolitischer Hauptstadt Reykjavík

  • Genießen Sie zwei Nächte im isländischen Hochland des Kerlingarfjöll

  • Besuchen Sie den Gullfoss-Wasserfall und den UNESCO-geschützten Nationalpark Thingvellir

  • Nehmen Sie ein Bad in der Secret Lagoon und besuchen Sie das Gewächshaus Friðheimar


Vorprogramm

Tag 1: Reykjavik / Ankunft

Ankunft im Hotel in Reykjavík. Tag zur freien Verfügung. Übernachtung.

Tag 2: Reykjavik / Fahrt nach Kerlingarfjöll

Von Reykjavík aus geht es zum Vulkankrater Kerid. Island ist mit Vulkankratern übersät, und Kerid ist einer der dramatischsten. Entstanden nach einer Explosion, der eine Implosion folgte, hat sich an seinem Grund ein See gebildet. Die Reise geht weiter ins Geysir-Geothermalgebiet mit seinen vielen heissen Quellen, wo der aktivste Geysir, Strokkur, im Abstand von wenigen Minuten mehrmals eruptiert. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Gullfoss Wasserfall. Der „goldene Wasserfall“ ist der berühmteste unter den vielen des Landes. Der Fluss Hvítá rauscht hier mehr als 32 Meter tief in zwei Wasserfällen abwärts, ein tolles Spektakel. Nach Ihrem Besuch in Gullfoss, fahren Sie über die Kjölur Hochlandpiste in Islands Hochland. Das Ziel ist Kerlingarfjöll, ein grosser vulkanischer Gebirgszug auf einer Fläche von 100 Quadratkilometern. Sie übernachten im gemütlichen Kerlingafjöll Mountain Resort. Die Zimmer sind neu und haben ein eigenes Bad.

Tag 3: Kerlingarfjöll

Geniessen Sie Ihren Tag in Islands Hochland mit einer Wanderung um Hveradalir. Die Szenerie bietet kleine Gletscher, hochenergetische, dampfende Quellen und arktische Vegetation. Alles zusammen lässt eine der ungewöhnlichsten Farbkombinationen, die man sich vorstellen kann, entstehen. Das Farbspektrum reicht von weissem Schnee bis zu schwarz schimmernden Obsidian-Steinen. Geniessen Sie den Tag in dieser herrlichen Gegend. Entspannen Sie sich im Naturbad, das einen 25-minütigen Fussweg vom Resort entfernt liegt. Sie übernachten erneut in Kerlingarfjöll.

Tag 4: Kerlingarfjöll / Reykjavik, Einschiffung

Abfahrt vom Kerlingarfjöll Gebirgszug zur “Secret Lagoon” von Fludir, einer natürlichen heissen Quelle. Die “Secret Lagoon” ist das älteste Schwimmbad Islands, erbaut 1891. Gönnen Sie sich das einzigartige Erlebnis, im warmen Wasser zu entspannen, umgeben von geothermaler Landschaft und einem kleinen Geysir, der alle paar Minuten eruptiert. Die Wassertemperatur liegt ganzjährig bei 38-40°C, und die natürliche Umgebung mit dem aufsteigenden Dampf, verleiht dem Ort eine magische Atmosphäre. Nächste Station ist die Fridheimar Farm, wo Sie die isländische Landwirtschaft und die lokale Gewächshaus-Produktion kennenlernen. Sie treffen die Farmer-Familie und hören ihre Geschichte, wie sie die Leidenschaft für Pferde und Gartenbau vereinte und zur Grundlage ihres Lebenswerkes wurde. Besuchen Sie das Gewächshaus, atmen Sie das Aroma der Tomatenpflanzen ein und lauschen Sie dem Summen der Bienen. Dann heisst es „Guten Appetit“, das Mittagessen wird serviert. Auf dem Weg nach Fridheimar fahren wir zum wunderschönen Thingvellir Nationalpark, einer UNESCO-Welterbestätte. Der Besuch im Park ermöglicht Ihnen, eine der spektakulärsten Landschaften Islands zu erleben. Die Gegend ist von Bergen umgeben, die einer weiten Lavafläche mit grünem Moos und Wildblumen Schutz geben. Die Tour endet am Pier in Reykjavík rechtzeitig zur Einschiffung.

HINWEIS: Aufgrund von veränderten Bedingungen, kann die Reihenfolge der besuchten Orte variieren. 

Praktische Informationen

Praktische Informationen

Leistungen:

Inklusive einer Übernachtung in einem Hotel in Reykjavik mit Frühstück. Zwei Übernachtungen im Kerlingarfjöll Mountain Resort mit Halbpension, professioneller englischsprachiger Fahrer während der Tour zum Kerlingarfjöll, 3 x Mittagessen oder Lunchbox, Eintritt zur Secret Lagoon (inkl. Handtuch), Gewächshausbesuch.     

Nicht inbegriffen: Abendessen im Hotel in Reykjavik, Getränke, Trinkgelder.

Hinweise: 

Mässig bis schwierig, beinhaltet lange Wanderungen. Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns das Recht vor, die Reise bis 6 Wochen vor Abreise abzusagen.

Die Tour beginnt vier Tage vor der Abfahrt in Reykjavik

Penguins perched on the ice of Cuverville Island, Antarctica. Credit: Espen Mills / HX Hurtigruten Expeditions

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erfahren Sie als Erstes von neuen Angeboten, spannenden Reiserouten und interessanten Reisetipps.

Hier anmelden