Teil der
Hurtigruten Group

Die wilden Landschaften Patagoniens und das Leben der Gauchos (Vorprogramm)

Vorprogramm

Preis ab

CHF 2’754

Dauer
4
Reisezeit
Das ganze Jahr buchbar
Mindestanzahl
4 travellers
Buchungscode
PATPRE24, PATPRE25

Entdecken Sie das Leben der Gauchos und das wilde Patagonien bei einer aufregenden viertägigen Erkundungstour, bevor Ihre eigentliche Expeditionsreise beginnt.
  • Besuchen Sie eine patagonische Estancia, um einen einzigartigen Einblick in das Leben der Gauchos und ihre Kultur zu erhalten

  • Besuchen Sie den Perito-Moreno-Gletscher im Parque Nacional los Glaciares

  • Erkunden Sie den Nationalpark Tierra del Fuego und Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt

  • Erleben Sie die unglaublichen Extreme der Natur in den wilden Landschaften Patagoniens


Tag 1: Buenos Aires/El Calafate

Die Tour beginnt morgens mit dem Transfer von Ihrem Hotel und einem Flug nach Calafate, das am südlichen Ufer des Lago Argentino und damit etwa 80 km vom Eingang des Nationalparks Los Glaciares gelegen ist. Der perfekte Ausgangspunkt, um diese Region zu erkunden. Nach der Begrüssung durch ihren örtlichen Reiseführer geht die Fahrt ins Hotel in Calafate. Gegen Abend besuchen wir eine patagonische Estancia, um wahre Einblicke in das Leben der Gauchos und ihre Kultur zu erhalten. Nach einigen Mate-Tees und Gebäck können Sie einen Erkundungsgang unternehmen. Beobachten Sie in einer Vorführung, wie Schafe geschoren werden und verkosten Sie regionale Weine. Am Abend wird ein traditionelles Essen im Restaurant der Estancia serviert. Danach geht es für eine Übernachtung zurück ins Hotel nach Calafate.

Tag 2: El Calafate

Ein absolutes Muss für jeden Besucher Argentiniens ist der Gletscher Perito Moreno im Nationalpark Los Glaciares. Um die Berge zu erreichen, durchqueren wir die eindrucksvolle patagonische Steppe, wo sich aufgrund des Klimas Regen und Schnee häufig abwechseln können. Der Gletscher ist Teil des kontinentalen Inlandpackeisfeldes, das aus 13 Gletschern gespeist wird, die in die Seen Viedma und Lago Argentino fliessen und später in den Atlantik münden. Der Gletscher Perito Moreno ist einer von wenigen Gletschern auf der Welt, der seine Eismassen noch immer vor sich herschiebt. Nach dem Abendessen im Hotel steht der Abend zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung.

Tag 3: El Calafate/Ushuaia

Nach dem Frühstück bringen wir Sie für den Flug nach Ushuaia zum Flughafen. Ein ortskundiger Reiseführer wird Sie in Ushuaia empfangen und in Ihr zentral gelegenes Hotel bringen. Je nach Flugplan können Sie am Nachmittag eine Bootsfahrt durch die Bucht von Ushuaia und dem Beaglekanal – umgeben von einer Bergkette – unternehmen. Abendessen im Hotel. Abend zur freien Verfügung, Übernachtung.

Tag 4: Ushuaia/Einschiffung

Den Morgen können Sie frei gestalten. Gegen Mittag werden Sie für einen Ausflug in den Nationalpark Tierra del Fuego abgeholt. Nur 11 Kilometer ausserhalb Ushuaias erreichen Sie den Nationalpark, der wegen seiner Berge und seinem Zugang zu einem geschützten Küstengebiet (an der See) einmalig ist. Dieser Ausflug endet im Hafen von Ushuaia mit der Einschiffung.

Zur Beachtung: die Reihenfolge der Sehenswürdigkeiten kann aufgrund von sich ändernden Bedingungen variieren.

Praktische Informationen

Inklusive:

Der Preis enthält zwei Übernachtungen in El Calafate sowie eine in Ushuaia, inklusive Frühstück und Abendessen. Transfers, Abendessen auf einer patagonischen Farm sowie Ausflüge gemäss Reiseverlauf sind ebenso inbegriffen wie englischsprachige Reiseführer während der Transfers und Ausflüge sowie Flüge in der Economy Class von Buenos Aires nach El Calafate und Ushuaia, inkl. Steuern und Gebühren.

Die Übernachtung in Buenos Aires vor Beginn dieser Tour ist Teil Ihrer Antarktisreise.

Nicht enthalten:

Mittagessen an Tag 1, 2 und 3, Getränke.

Hinweise/Anforderungen:

  • Dieser Ausflug beinhaltet das Gehen auf unebenem Gelände und ist daher für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

  • Diese Tour ist als Vorprogramm für Reisen ab Ushuaia und ab Buenos Aires verfügbar.

  • Die Durchführung des Ausflugs in Ushuaia am Tag 3. hängt vom Flugplan von Calafate nach Ushuaia ab.

  • Alle Ausflüge sind abhängig von den Wetterbedingungen.

  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns das Recht vor, diese Tour bis sechs Wochen vor Beginn zu stornieren.

Penguins perched on the ice of Cuverville Island, Antarctica. Credit: Espen Mills / HX Hurtigruten Expeditions

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erfahren Sie als Erstes von neuen Angeboten, spannenden Reiserouten und interessanten Reisetipps.

Hier anmelden